Drache

Tai Chi Chuan

eine fernöstliche Bewegungslehre der traditionellen Körperkultur
Chinas bietet die Möglichkeit, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Traditionelles Tai Chi Chuan ist eine chinesische Methode der physischen und mentalen Schulung und entstammt den inneren Kampfkünsten. Es gibt fünf große Tai Chi Chuan-Stile, deren Bewegungsabläufe aufeinander aufbauen und fließend ineinander übergehen.

Die ruhige und tiefe Dan-Tian-Atmung spielt dabei eine zentrale Rolle. Das Koordinieren der Atemzüge mit den harmonischen Tai Chi Chuan-Bewegungen des Körpers bezeichnet man auch als "Meditation in Bewegung".

Tai Chi Chuan verleiht Energie ohne Anspannung, Vitalität ohne Nervosität und Stärke ohne Härte.

Man könnte auch sagen...

das Geheimnis ist loszulassen...

 

last update: 03.01.2016